Werbeanlage des Monats Oktober 2019

Für den neuen Bürokomplex Friesenquartier in Köln produzierten wir 20 Pylone in Sonderbauweise. Die Front besteht aus eloxiertem Aluminiumblech in „Bronze“-Farbton. Die Hinweistexte, die teilweise eine Buchstabenhöhe von nur 2,5 cm hatten, wurden mit unserer modernen Lasertechnik dekupiert und intarsiert. So schließen sie flächenbündig mit dem Alublech ab. Ein 38-Millimeter Vollacrylschriftzug mit revisierbaren LEDs rundet das Bild ab. Für die Pylone an der Parkhauseinfahrt wurden spezielle LED-Textanzeigen eingebaut. Die Ansteuerung erfolgt über eine kundenspezifische Modifikation.

Ähnliche Beiträge

Alle Beiträge ansehen

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen oder Anregungen? Sie möchten ein Produkt unverbindlich anfragen? Dann rufen Sie an unter 02151 513 42 22 oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Fields marked with an * are required